< >

Bob´s Place

#2005/019
film type documentary Produktionsland Germany production year 2004 runtime 21'
screening format Beta SP ratio 1.37:1 colour colour sound Mono screening format languages German, English dialogue screening format subtitles German, English subtitles

»Bobs Place« ist ein Film über die Tradition der Barber Shops, die ausgerechnet in Frankfurt am Main zu neuem Leben erweckt wird. Zugleich erzählt »Bobs Place« die Geschichte einer nicht ganz alltäglichen Kindheit in Deutschland und wohin sie geführt hat.

Regie Götz Schauder Drehbuch Götz Schauder Schnitt Götz Schauder Kamera Mark Liedtke, Anna Berger, Nina Werth, G?tz Schauder Musik Christian Conrads
festivals exground Filmfest Wiesbaden, Shorts at Moonlight Preise »Max-Bresele-Gedächtnispreis« Regensburger Kurzfilmwoche - Lobende Erwähnung Hessischer Filmpreis
Regie
  • Götz Schauder
Produktion
  • Götz Schauder
  • Bernardstr.43
  • 63067 Offenbach
  • Germany
  • +49.(0)69.823786337
Vertrieb
  • Götz Schauder
  • Bernardstr.43
  • 63067 Offenbach
  • Germany
  • +49.(0)69.823786337

Götz Schauder

Götz Schauder: 1996-2004 Studium Visuelle Kommunikation an der HfG Offenbach, Autor von Kurzspielfilmen, Musikvideos und Dokumentarfilmen

Filmografie
Hypermarkt Erdbeben Pumakäfig Est-ce-que tu sais que je suis amoureuse?