< >

Der Befehl

#2004/018
film type fiction Produktionsland Germany production year 2003 runtime 12'
screening format 35mm ratio 1.37:1 colour colour sound Mono screening format languages Hungarian dialogue screening format subtitles German, English subtitles

Ein Offizier des Grenzschutzes nimmt zwei Deserteure fest. Der Krieg geht zu Ende, auch sein Posten scheint am Ende der Welt zu sein. Als er den Vorfall meldet, bekommt er den Befehl, die beiden eigenhändig zu erschieÜen. Doch kurz bevor er abdrücken will, passiert ein Malheur und die Situation gerät ins Absurde.

Regie Réka Kincses Drehbuch Erzsébeth Ràcz, Réka Kincses Schnitt Wolfgang Gessad Kamera Frank Schwaiger Darsteller György Kàrp, Ferenc Elek, Atilla Tòth Hochschule Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb)
festivals Internationales Studentenfilm- festival Sehsüchte Potsdam, Internationales Festival der Filmhochschu;
Regie
  • Réka Kincses
Produktion
  • Juli Schymik
  • Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB)
  • Potsdamer Str. 2
  • 10785 Berlin
  • Germany
  • +49.(0)30.25759153

Réka Kincses

geboren 1972 in TÃ?rgu Mures, Rumänien, Studium der Literatur- und Sprachwissenschaften in Cluj Napoca und Budapest, Arbeit bei AndrÃ? Hellers Chinesischem Nationalzirkus, seit Herbst 2000 Regiestudentin der dffb