< >

Das satanische Dickicht - ZWEI

#2016/022
film type experimental fiction Produktionsland Germany production year 2015 runtime 30'
screening format DCP ratio 1.78:1 (16:9) colour colour sound Dolby Surround screening format languages German dialogue screening format subtitles English subtitles

Otto und Ulrike betreiben einen integrativen Bauernhof, auf dem sie auch Jakob betreuen, einen jugendlichen Straftäter. Die an Otto gestellten Anforderungen wachsen diesem nach und nach über den Kopf. Als schließlich Ulrikes Kaffeetasse zerbricht, geht ein Riss durch die Gemeinschaft.

www.spengemanneichberggoldkamphans.de

Officical Trailer: https://vimeo.com/142856408

Regie Willy Hans producer Willy Hans, Steffen Goldkamp Drehbuch Willy Hans Schnitt Willy Hans Kamera Paul Spengemann Darsteller Matthias Neukirch, Ursula Doll, Lars Rudolph, Filip Januchowski, Dennis Seidel, Maria Magdalena Wardzinska designer Stella Rossié Musik Franz Schubert weitere Ada Grenske Hochschule Hochschule für Bildende Künste Hamburg
fsk FSK ab 0 freigegeben Preise Best Direction - Film Festival Poitiers (2015); Nominierung - Nominierung Deutscher Kurzfilmpreis - Germany
Regie
  • Willy Hans
  • SpengemannEichbergGoldkampHans
  • www.spengemanneichberggoldkamphans.de
Produktion

Willy Hans

geboren 1982 in Freiburg im Breisgau;
studierte von 2009 bis 2015 an der Hochschule für bildende Künste Hamburg

Filmografie
2010 Affenstunde
2011 Ediths Essen
2012 Der fremde Fotograf und die Einsamkeit
2014 Das satanische Dickicht - EINS