< >

Anyu - oder wie Stálin seine Nase verlor

#2017/007
film type animated documentary Produktionsland Germany production year 2016 runtime 7' 7" animation technique drawing animation
screening format Media File (ProRes, mp4, mov) ratio 1.78:1 (16:9) colour colour sound Stereo screening format languages German dialogue screening format subtitles English subtitles
additional screening format dcp additional ratio 1.78:1 (16:9) additional sound Stereo additional screening format languages German dialogue additional screening format subtitles German subtitles

Vor langer, langer Zeit im Osten Europas werden durch die Folgen eines Aufstands gegen die Sowjetbesatzung Mutter und Kind getrennt. Nach fünf Jahren macht sich das Kind auf den Weg, um seine Mutter im Exil wiederzutreffen.

http://anyu-film.de/

Officical Trailer: https://vimeo.com/123218084

Regie Lina Walde producer Lina Walde Drehbuch Lina Walde Schnitt Lina Walde Kamera Lina Walde Darsteller Jana Frieß, Fritzi König Musik Balász Arpad, Csilla Hódi animation Lina Walde, Alma Weber, Arzu Saglam, Karolin Twiddy, Stephanie Heike weitere Lisa Immer Hochschule Kunsthochschule Kassel
festivals Tracce Cinemathografiche, Italy (2016); Chouftouhonna -Tunisian Feminist Filmfest (2016); Kasseler Dokumentarfilm- & Videofest (2016) Preise 1. Preis Animation - SHORTS Filmfestival der Hochschule Offenburg (2016)
Regie
  • Lina Walde
  • http://linawalde.tumblr.com/
Vertrieb
  • Markus Kaatsch
  • Aug & Ohr
  • Riemannstr. 21
  • 10961 Berlin
  • +49.(0)176.62965299
  • http://augohr.de/

Lina Walde

geboren 1983 in Bielefeld;
2003-2007 Studium der Philosophie, Kunst und Musik an der Universität Bielefeld;
2007-2011 Illustrationstudium an der Kunsthochschule Kassel;
2011-2012 Erasmus an der MOME school of art Budapest;
2012-2015 Masterstudium Animationsfilm/Videokunst an der Kunsthochschule Kassel;
2016 DAAD Jahresstipendium in Israel

Filmografie
2013 In Circles
2013 Beziehungsarbeit