< >

SOFT SKILLS

#2011/083
film type fiction Produktionsland Germany production year 2009 runtime 19'
screening format HDCAM ratio 1.85:1 colour colour sound Mono screening format languages German dialogue screening format subtitles English subtitles

Paul ist 32, langzeitarbeitslos, lebt in einem kleinen Appartment und hat es gerade unter die letzten Bewerber in einem mehrtägigen Auswahlverfahren geschafft. Er setzt alle Hoffnungen auf diese Anstellung. Doch als Paul eines Nachts Zeuge einer gewaltsamen Auseinandersetzung seiner befreundeten Nachbarn Sascha und Michelle wird, gerät sein Leben plötzlich aus der Bahn.

Regie Max Fey producer Arbia-Magdalena Said Drehbuch Max Fey, Doron Wisotzky Schnitt Max Fey, Doron Wisotzky Kamera Thorsten Harms Darsteller Laurens Walter, Jennifer Fey, Christian Meyer, Christian Ammermüller Musik Andreas M. Otto Hochschule HFF München
festivals Internationale Hofer Filmtage; Filmfestival ContraVision Berlin Preise Jurypreis - Landshuter KurzFilmFestival; Panther Preis - Internationales Festival der Filmhochschulen München
Regie
  • Max Fey
  • Jahnstr. 35
  • 80469 München
  • Germany
Produktion
  • Arbia-Magdalena Said
  • Said & Kruse Filmproduktion
  • Jahnstr. 35
  • 80469 München
  • Germany
  • +49.(0)163.4950545

Max Fey

geboren in Köln;
arbeitet als freier Cutter seit 2000;
seit 2004 studiert er Regie an der Hochschule für Fernsehen und Film München;
Träger des Medienkunststipendiums der Kirchstiftung 2008

Filmografie
2003 Wie man einen Pornofilm erkennt 2003 Königskinder 2005 After Hour 2006 Wie es bleibt 2007 Madonna Tempi