< >

Vatermutterkind

#2012/090
film type fiction Produktionsland Germany production year 2010 runtime 39'
screening format DigiBeta ratio 2:35:1 (CinemaScope) colour colour sound Stereo screening format languages German dialogue

Die neunjährige Mieke sucht nach Halt und Ordnung in einer Familie, in der ihre Anarcho-Eltern zwar im bürgerlichen Wohlstand leben, aber krampfhaft jegliche Bürgerlichkeit vermeiden wollen. Gefangen in einer Welt, in der die vermeintlich Erwachsenen die eigentlichen Kinder sind, flüchtet sich Mieke in Tagträumereien und schließlich sogar aufs Dach des Hauses.

Regie Daniel K. Krause producer Sebastian Naumann, Eva Steegmayer Drehbuch Daniel K. Krause Schnitt Verena Hartwig Kamera Ralf Noack Darsteller Lea Kolditz, Aline Kolditz, Charlotte Bohning, Moritz Berg Hochschule Filmakademie Baden-Württemberg
festivals European Film Festival of Lille Preise Publikumspreis - U.Frame - Internacional Academic Film Festival, Porto; Bester mittellanger Film - Landshuter KurzFilmFestival
Regie
  • Daniel K. Krause
  • +49.(0)176.57134528
Produktion
  • Eva Steegmayer
  • Filmakademie Baden-Württemberg
  • Akadamiehof 10
  • 71638 Ludwigsburg
  • Germany
  • +49.(0)7141.969103
  • www.filmakademie.de
Vertrieb
  • Eva Steegmayer
  • Filmakademie Baden-Württemberg
  • Akadamiehof 10
  • 71638 Ludwigsburg
  • Germany
  • +49.(0)7141.969103
  • www.filmakademie.de
sales
  • Sigrid Gairing
  • Filmakademie Baden-Württemberg
  • Akadamiehof 10
  • 71638 Ludwigsburg
  • Germany
  • +49.(0)7141.969193
  • www.filmakademie.de

Daniel K. Krause

in Bremen geboren;
Praktika im Spielfilmbereich, u.a. bei Vanessa Jopp und Judith Kaufmann;
studierte Soziologie und Psychologie an der Universität Bremen und arbeitete bei Radio Bremen Fernsehen;
seit 2003 Studium im Fach Szenische Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg

Filmografie
2001 Der Nachbar
2003 Cityzooms 'Skifahrer'
2003 Reizleitung
2004 Elvis
2004 Tres Cruzes/Moments
2004 Saturnia
2005 Suzuki
2006 Finderlohn
2007 Controlled Flight into Terrain