< >

Silhouette

#2012/081
film type experimental Produktionsland Germany production year 2010 runtime 6'
screening format Blu-Ray ratio 1.78:1 (16:9) colour black & white sound Stereo screening format languages no dialogue
additional screening format media file additional ratio 1.78:1 (16:9) additional sound Stereo additional screening format languages no dialogue

Das idyllische Leben in einem kleinen beschaulichen Dorf wird vom Regen kurz unterbrochen. Die Szene ist vermeintlich vertraut - und doch rätselhaft. Die Tonspur einer friedlichen Landschaft, vielleicht früher Morgen, bevor alles in Bewegung kommt. Ein Spiel mit Bild und Ton, eine visuelle Reduktion, die der eigenen Phantasie Raum lässt, in die Irre führt und das Rätsel auch nicht auflöst - denn wo regnet es schon von unten nach oben? (aus der Laudatio für den Medienkunst Filmpreis Ruhr)

Regie Astrid Busch producer Astrid Busch Drehbuch Astrid Busch Schnitt Astrid Busch Kamera Astrid Busch Musik Max Richter weitere Oscar Stiebitz
festivals Internationales Filmfest Emden-Aurich-Norderney; Unlimited, Köln; Femme Totale - Internationales Frauenfilmfestival Dortmund/Köln; Montreal Festival of New Cinema; OpenEyes Filmfest, Marburg-Amöneburg; SyrFilmFest, Syracuse/USA; Visionaria 20 - International Video Festival, Siena; MIT Short Film Festival Massachusetts/USA; Traverse vidéo, Toulouse; San Gio Preise Medienkunst Filmpreis Ruhr - blicke filmfestival des ruhrgebiets, Bochum
Regie
  • Astrid Busch
Produktion
  • Astrid Busch
Vertrieb
  • Astrid Busch
sales
  • Astrid Busch

Astrid Busch

geboren 1968 in Homburg;
Diplom-Designerin;
arbeitet als freie Filmemacherin und Kamerafrau;
seit 2000 lehrt sie als Dozentin an der Fachhochschule Dortmund im Studiengang Film

Filmografie
2009 Idyll