Berlinale Talents

Berlinale Talents bringt jedes Jahr im Februar 250 ausgewählte Talente (aus den Bereichen Drehbuch, Regie , Produktion, Kamera, Schauspiel, Schnitt, Szenenbild, Filmmusik, Sounddesign, Weltvertrieb und Verleih sowie Filmkritik) mit Profis aus der internationalen Filmbranche zusammen. Diese vitale Plattform hat sich zu einer der spannendsten Initiativen der Berlinale entwickelt und zahlreiche Erfolgsgeschichten von Filmen ehemaliger Teilnehmender geschrieben, die zunehmend auch im Berlinale-Programm zu bewundern sind. In direkter Nachbarschaft des Festivalzentrums und des European Film Markets, lädt Berlinale Talents zu zahlreichen Veranstaltungen mit Berlinale Gästen, renommierten Filmschaffenden und herausragenden Talenten in die drei Häuser des HAU Hebbel am Ufer ein.

Neben der fruchtbaren Verknüpfung etablierter FilmemacherInnen mit PreisgewinnerInnen von morgen, bietet Berlinale Talents innerhalb einer Woche maßgeschneiderte Coachingprogramme zu allen Bereichen des Filmschaffens an. Außerdem wird die Entwicklung ausgewählter Filmprojekte während und nach der Veranstaltung unterstützt. Diese werden über die Talents-Community auch online präsentiert.

Eine regelmäßige Kooperation besteht mit dem Berlinale Co-Production Market. Hier werden im Rahmen des „Talent Project Market“ ProduzentInnen und Filmfinanciers ausgewählte Projekte von teilnehmenden Talenten vorgestellt.

Hier geht es zur Webseite.

Fakten und Zahlen 2017