Paradoks - Workshop

Eine Initiative aus Izmir (u.a. getragen von dortigen Film- und Fernsehproduzenten) veranstaltet internationale Workshops und lädt dazu Filmemacher und Filmemacherinnen aus verschiedenen Ländern nach Izmir ein.

Thema des Workshops 2019 ist Umwelt (speziell Geothermik). U.a. stellt jeder eingeladene Filmemacher / Filmemacherin mit Unterstützung des Veranstalters einen Kurzfilm her.

Die AG Kurzfilm kann einen Filmemacher / eine Filmemacherin als Teilnehmer / Teilnehmerin vorschlagen.

Informationen zum Projekt:

  • Das Projekt richtet sich sowohl an unabhängige Filmemacher und Filmemacherinnen als auch an Filmstudenten und -studentinnen, die bereits mehrere erfolgreiche Filme als Regisseur bzw. Regisseurin hergestellt haben.
  • Kosten für Reise und Unterkunft werden vom Veranstalter übernommen.
  • Anwesenheitspflicht in Izmir: 1 Woche Mitte August und 2 Wochen Anfang Oktober für den Dreh, Schnitt,...
  • Voraussetzung: gute Englischkenntnisse

Ausführliche Information gibt es im PDF unten.

Bei der Bewerbung bitte beachten:
  • auf Englisch
  • kurze Begründung, wieso Teilnahme erwünscht
  • kurze Biographie
  • Filmographie mit Links zu mind. 2 eigenen Regiearbeiten (engl. UT)
Interessenten bzw. Interessentinnen senden Ihre Bewerbung bitte bis 14. Juli 2019 an wille@ag-kurzfilm.de.

[PDF] Informationen zum Ablauf des Workshops