PM 10.10.2018: „FEINKOŠT“ serviert zum neunten Mal deutsch-tschechische Kurzfilm-Delikatessen in Deutschland und Tschechien

Im Herbst ist FEINKOŠT-Zeit! Zum neunten Mal schicken die AG Kurzfilm und das Czech Film Center tschechische und deutsche Kurzfilme auf Tour. Das Programm wird in insgesamt 11 Städten in Deutschland und Tschechien gezeigt. Die FilmemacherInnen nehmen

Seit 2010 ist FEINKOŠT Bestandteil der Tschechisch-Deutschen Kulturtage. Jedes Jahr laden die AG Kurzfilm Bundesverband Deutscher Kurzfilm und das Czech Film Center deutsche und tschechische FilmemacherInnen ein, ihre aktuellen Werke persönlich zu präsentieren.

Das Publikum kann sich auch in diesem Jahr auf ein ausgesuchtes Programm mit unterschiedlichen Kurzfilmperlen aus beiden Ländern freuen. Zum Auftakttermin in Dresden erwarten wir eine Reihe an Gästen: Aus Tschechien kommt Nora Štrbová, die in ihrem kurzen animierten Dokumentarfilm den Straßenkünstler und Anwalt DODEK porträtiert, Marie-Magdalena Kochová stellt den Dokumentarfilm Bude si svět pamatovat tvoje jméno? (Wird sich die Welt an deinen Namen erinnern?) vor, der das Selbstbild des Menschen in unserer Gesellschaft hinterfragt. Der deutsche Kurzspielfilm KLEPTOMAMI über die Absurditäten des heutigen Mami-Seins wird von Produzentin Tamara Erbe vorgestellt. Betina Kuntzsch präsentiert ihren sehr persönlichen Film HALMASPIEL, der animierte Dokumentarfilm erzählt in leisen Tönen die Biographie der Mutter der Filmemacherin - Aufwachsen in der NS-Zeit, Jugend im Nachkriegsdeutschland, Mauerbau und Leben in der DDR und nach dem Mauerfall im vereinten Deutschland. Der tschechische Beitrag ŠTVANICE von Michaela Režová beschäftigt sich ebenfalls mit einem Kapitel aus der Vergangenheit: der Film blickt zurück in die 50er Jahre, die glorreiche Zeit des tschechoslowakischen Eishockey. Persönliche Schicksale einzelner Spieler stehen gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen gegenüber.

Auch Přátelské setkání nad sportem (Friendly Sports Meeting) von Jan Koloman Rybanský widmet sich einem sportlichen Thema: Fußballtennis - in Tschechien ein Volkssport.

Nach dem traditionellen Auftakt in Dresden besuchen die Filmemacherinnen und Filmemacher in diesem Jahr DOK Leipzig, wo ein Vernetzungstreffen und ein weiteres Screening geplant ist.

FEINKOŠT macht in diesem Jahr auch in Chemnitz, Ostritz, Pirna, Berlin, Ustí nad Labem, Uherské Hradiště, Praha, Liberec und Brno Station. Den Abschluss der Tour bildet eine Veranstaltung im Tschechischen Zentrum in Berlin.

  

Programm Deutschland:

Megatrick – Anne Isensee, Animationsfilm, DE 2017; Sog – Jonatan Schwenk, Animationsfilm, DE 2017; Bude si svět pamatovat tvoje jméno? (Wird sich die Welt an deinen Namen erinnern?) – Marie-Magdalena Kochová, Dokumentarfilm CZ 2017; Dodek – Nora Štrbová Animadok, CZ 2017, Kleptomami – Pola Beck, Kurzspielfilm, DE 2018; Štvanice – Michaela Režová, Animadok, CZ 2017; Halmaspiel – Betina Kuntzsch, Animadok, DE 2017; Přátelské setkání nad sportem (Friendly Sports Meeting) – Jan Koloman Rybanský, Kurzspielfilm CZ 2017

 

FEINKOŠT – Die tschechisch-deutsche Kurzfilmnacht wird organisiert von der AG Kurzfilm und dem Czech Film Center. Gefördert wird sie vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds und von German Films. Veranstaltungspartner sind die Euroregion Elbe Labe und DOK Leipzig. Die Budweiser Budvar Importgesellschaft mbH ist traditioneller Sponsor.

 


Termine Deutschland:

Dresden | 30.10.2018 | 19:30 | PROGRAMMKINO OST | www.programmkino-ost.de
Leipzig | 31.10.2018 | 19:00 | UT Connewitz | www.utconnewitz.de
Chemnitz | 2.11.2018 | 20:00 | WELTECHO | www.weltecho.eu
Ostritz - Friedensfest| 3.11.2018 | 18:00 | veranstaltet vom KUNSTBAUER KINO Großhennersdorf | www.kunstbauerkino.de
Pirna | 9.11.2018 | 19:00 | Uniwerk | www.uniwerk.de
Berlin | 4.12.2018 | 19:00 | Tschechisches Zentrum | http://berlin.czechcentres.cz

Termine Tschechien

Ustí nad Labem | 31.10.2018 | 17:00| Kino Hraničář | www.hranicar-usti.cz
Praha | 5.11.2018 |19:00 | Kino Ponrepo | http://nfa.cz/cz/kino-ponrepo/cykly
Brno | 8.11.2018| 20:00 | Kino Art | https://kinoart.cz
Uherské Hradiště | 13.11.2018 | 18:00 | Kino Hvězda | www.mkuh.cz
Liberec | 29.11.2018 | 20:00 | Kino Varšava | www.kinovarsava.cz