Deborah Kunze

Projektassistenz

Deborah studierte von 2014 bis 2017 im Studiengang "Medienforschung, Medienpraxis" an der TU Dresden. Ende 2017 wechselte sie für das Masterstudium "Kommunikations- und Medienwissenschaft" an die Universität Leipzig, wo sie den Schwerpunkt der empirischen Forschung vertieft.
Deborah durfte schon als Kind die erste eigene Videokamera in der Hand halten. Seitdem wächst ihre Liebe zum (Kurz-)Film täglich: Sie durfte unter anderem bereits Erfahrungen durch Praktika beim Filmverband Sachsen e.V., die Mitarbeit im studentischen Programmkino – "Kino im Kasten" – der TU Dresden, eine Jurytätigkeit in der internationalen Jugendjury des Filmfest Dresden und die Begleitung diverser medienpädagogischer Projekte sammeln.