Michael Schuhmann

Geboren 1972 in Schöneck (Vogtland). Ist schon sehr früh begeisterter Kinogänger und großer Fan von Louis de Funès und Pierre Richard. Seiner handwerklichen Ausbildung folgte eine kaufmännische Ausbildung. Von 2000 bis 2005 arbeitete er bei der TCAC GmbH in der universitären Weiterbildung internationaler Fachkräfte im Logistikbereich. Mit einem Freund gründete er anschließend sein eigenes Unternehmen, das Alte Wettbüro Dresden. Dort arbeitete er von 2005 bis 2015 als kaufmännischer Geschäftsführer und entwickelte zahlreiche innovative Veranstaltungsformate. Nach dieser intensiven und lehrreichen Zeit fokussierte er sich auf seine Familie und sein ehrenamtliches Engagement beim Dresdner Festival für Clubkultur (DAVE e.V.). Ab 2017 war er bei der Trans-Media-Akademie Hellerau e.V. als Assistent der Geschäftsführung für das Medienkunst Festival CYNETART zuständig und seit Frühjahr 2020 ist er bei der AG Kurzfilm e.V. als Assistenz für die Projektkoordination des Kurzfilmtags tätig.