Ketamin - Hinter dem Licht

film type Experimentalfilm, Dokumentarfilm Produktionsland Deutschland production year 2009 runtime 20'00 colour Color
screening format Beta SP aspect ratio 1.78:1 (16:9) sound format Stereo languages Deutsch Untertitel Englisch

"Was geh ich da für einen Weg?", fragt eine Stimme. "Die Erde ist schön!", entgegnet ein älterer Herr aus dem Nichts. Im Sonnenuntergang spielen zwei Jungen Frisbee. Orte und Elemente wechseln. Durch lang gewundene Tunnel reisen wir in ein Venedig, das erschöpft und leer wirkt. Gondolieri schwingen die Ruder, während die Zeit verrinnt. KETAMIN ist ein Film über Klänge, Schönheit, Kunst und Leben, ohne mit falschen Tröstungen über deren Bedrohtheit hinwegzutäuschen.

Regie Carsten Aschmann Schnitt / Editing Carsten Aschmann Bildgestaltung / DOP Carsten Aschmann Produktion / Production Carsten Aschmann Drehbuch / Script Carsten Aschmann
Festivals
Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest, Deutschland
International Film Festival Rotterdam, Niederlande
Rencontres Internationales Paris/Berlin, Paris, Berlin, Frankreich
Internationale Kurzfilmtage Oberhausen, Deutschland (Hauptpreis der internationalen Jury)
Production
Distribution
Sales

Carsten Aschmann

Meisterschüler der Filmklasse an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig bei Birgit Hein und Gerhard Büttenbender;
freiberuflicher Filmemacher;
seit 2006 tätig als Produzent und Drehbuchautor

Filmografie
2004 Trumpet For Love
2005 Batterie RK - Schlagzeugen
2006 Kill Time
2007 Nice Movie
2009 Ketamin - Hinter dem Licht
2011 Gas Avalon
2012 Waterscope Transitions
2017 Updating Death
2018 Stardust
2018 Modus Messiaen
2020 Rotor Absynth
2022 In Front
2022 Sonnenland Nr.62