Зевс
ZEUS

film type Spielfilm Produktionsland Deutschland, Bulgarien production year 2015 runtime 30'01 colour Color
screening format DCP aspect ratio 2:35:1 (CinemaScope) sound format Stereo languages Bulgarisch Untertitel Englisch, Deutsch, Französisch
screening format Blu-Ray aspect ratio 2:35:1 (CinemaScope) sound format Stereo languages Bulgarisch Untertitel Englisch, Deutsch, Französisch

Der plötzliche Tod seines Vaters zwingt Zeus, seinen Halbbruder Vasil zu kontaktieren. Dieser hat die Familie vor Jahren verlassen und keinerlei Interesse daran, Zeus beim anstehenden Begräbnis finanziell auszuhelfen. Als er schließlich doch einwilligt, brechen die zwei zu einer schicksalhaften Fahrt auf.

https://www.facebook.com/pages/ZEUS/810463175702606

Official Trailer: https://vimeo.com/134227601

Regie Pavel G. Vesnakov Besetzung / Cast Aleksandar Aleksiev, Valerie Yordanov, Yana Titova Szenenbild / Production Design Sabina Christova Schnitt / Editing Karen Tonne Bildgestaltung / DOP Orlin Ruevski Produktion / Production Orlin Ruevski, Knut Jäger, Monica Balcheva, Sebastian Weyland Drehbuch / Script Pavel G. Vesnakov Tongestaltung / Sound Design Veselin Zografov
Festivals
2015 Sarajevo Film Festival, Bosnien und Herzegowina
2015 International Short Film Festival Leuven, Belgien
2015 Brest European Short Film Festival, Frankreich (Grand Prix)
2015 CinEast Central and Eastern European Film Festival Luxembourg, Luxemburg
2015 Nordische Filmtage Lübeck, Deutschland
2015 Europäisches Kurzfilmfestival Köln UNLIMITED, Deutschland
2015 International Short Film Festival CINEMAFORUM, Warsaw, Polen (Grand Prix)
Production
  • Heimathafen Film & Media GmbH
  • Sebastian Weyland
  • Contastr. 9
  • 20253 Hamburg
  • +49 40 33358844
  • http://www.heimathafenfilm.de
Distribution
  • Heimathafen Film & Media GmbH
  • Sebastian Weyland
  • Contastr. 9
  • 20253 Hamburg
  • +49 40 33358844
  • http://www.heimathafenfilm.de
Sales
  • Heimathafen Film & Media GmbH
  • Sebastian Weyland
  • Contastr. 9
  • 20253 Hamburg
  • +49 40 33358844
  • http://www.heimathafenfilm.de

Pavel G. Vesnakov

geboren 1987 in Sofia;
hält einen BA in Visual Art sowie einen MA in Film Arts;
gewann zahlreiche Preise für seine bisherigen 4 Kurzfilme;
in seinen hochrealistischen und provokanten Filmen konzentriert er sich auf die sukzessive Auflösung der bulgarischen Gesellschaft

Filmografie
2011 TRAINS
2012 THE PARAFFIN PRINCE
2013 PRIDE