Maryvilla

film type Dokumentarfilm Produktionsland Deutschland production year 2007 runtime 39'00 colour Color
screening format DigiBeta aspect ratio 1.33:1 (4:3) sound format Stereo

Maryvilla ist der Name einer Urbanisation an der spanischen Costa Blanca. Der Ort ist exemplarisch für die in den 1970er Jahren hier etablierte Siedlungsform. Eine wachsende Klientel von gut situierten Altersmigranten ließ sich eine zweite Heimat schaffen. Der Film zeigt den stets sonnigen Ort und seine Umgebung heute. In ruhigen, fotografischen Aufnahmen verweilt der Kamerablick auf Sehenswürdigkeiten und dokumentiert die unterschiedlichen Gesichter dieses exurbanen Raums.

Regie Filipp Forberg Schnitt / Editing Filipp Forberg Bildgestaltung / DOP Filipp Forberg Drehbuch / Script Filipp Forberg Tongestaltung / Sound Design Mariana Forberg, Till Steinmetz Hochschule Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
Festivals
Duisburger Filmwoche, Deutschland
Production
  • Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
  • Ute Dilger
  • Peter-Welter-Platz 2
  • 50676 Köln
  • +49 221 20189330
  • http://www.khm.de
Distribution
  • Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
  • Ute Dilger
  • Peter-Welter-Platz 2
  • 50676 Köln
  • +49 221 20189330
  • http://www.khm.de
Sales
  • Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
  • Ute Dilger
  • Peter-Welter-Platz 2
  • 50676 Köln
  • +49 221 20189330
  • http://www.khm.de
School
  • Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
  • Peter-Welter-Platz 2
  • 50676 Köln
  • +49 221 201890
  • http://www.khm.de

Filipp Forberg

geboren 1978 in Köln;
bis 2007 Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln in der Fächergruppe Fernsehen/Film;
Realisation

Filmografie
2003 Hummerkrabben Chop-Suey
2005 Heimat a.D.
2006 Marienfeld