< >

PAN

#2018/066
film type fiction Produktionsland Germany production year 2017 runtime 16' 30"
screening format DCP ratio 2:35:1 (CinemaScope) colour colour sound Dolby Surround screening format languages German dialogue screening format subtitles English subtitles
additional screening format blu-ray additional ratio 1.78:1 (16:9) additional sound Dolby SR additional screening format languages German dialogue additional screening format subtitles English subtitles

Juno ist besessen von Pan, dem Gott des Waldes. Sie entdeckt ihn auf einer Party und verfolgt ihn. Er löst etwas in ihr aus, was sie noch nie gespürt hat. Sie will ihm nicht nur nahe sein… Juno geht auf die Jagd.

Officical Trailer: https://vimeo.com/201942767

Regie Anna Roller producer Tanja Schmidbauer Drehbuch Anna Roller, Wouter Wirth Schnitt Elena Schmidt, Anna Roller Kamera Felix Pflieger Darsteller Anna Platen, Jeff Wilbusch, Luisa-Céline Gaffron, Sue Simmy Lemke, Emil Borgeest designer Lena Müller Musik David Reichelt weitere Luisa Rauschert Hochschule University of Television and Film Munich
festivals interfilm Berlin (2017); International Short Film Festival Leuven (2017); Landshuter KurzFilmFestival (2017); FILMZ - Festival des deutschen Kinos, Mainz (2017); Internationales Festival der Filmhochschulen München (2017); Unabhängiges FilmFest Osnabrück (2017) Preise Jury Award in Gold, Publikumspreis, Sputnikpreis - FiSH, Rostock (2017)
Regie
  • Anna Roller
Produktion
  • Tanja Schmidbauer
  • Schmidbauer-Film
  • Boschenhofstr. 34
  • 83209 Prien
  • +49.(0)89.62244026
  • www.schmidbauer-film.de

Anna Roller

geboren 1993 in München;
absolvierte mehrere Praktika unter anderem bei e+p Films und der Kinderfilmproduktion TOM UND HACKE;
war als Regieassistentin bei Kurzfilmproduktionen und an der Neuköllner Oper in Berlin tätig;
seit 2014 studiert sie Spielfilmregie an der Hochschule für Fernsehen und Film München

Filmografie
2012 Kuntergraudunkelbunt
2013 Es ist still in deinen Augen
2014 Sophie
2015 Ungarischer Tanz für zwei
2015 Mocca Swing
2016 Wohin gehst du, wenn du sagst, dass du nach Hause gehst