Was wahrscheinlich passiert wäre, wäre ich nicht zuhause geblieben.

film type Experimentalfilm, Spielfilm Produktionsland Deutschland production year 2020 runtime 20'12 colour Color
screening format DCP aspect ratio 1.33:1 (4:3) sound format Dolby Surround languages Englisch, Deutsch Untertitel Englisch
screening format 35mm aspect ratio 1.33:1 (4:3) languages Englisch, Deutsch Untertitel Englisch

Dinge, Worte, Menschen – fünf Menschen, ein Wohnzimmer. Draußen auf der Straße werden Autos angezündet und aus der Küche kommt kein guter Geruch. Erst als der Wein verkleckert wurde, die Sache mit der dunklen Materie geklärt ist und schon lange niemand mehr mit dem Essen rechnet, wird die Musik aufgedreht. Wer schön sein will, muss leiden. Eine Operation am offenen Munde. Die Hölle ist man immer selbst. In der Umlaufbahn von immer denselben, immer den gleichen, immer den anderen Menschen, Worten, Dingen.

https://spengemanneichberggoldkamphans.de/HANS

Regie Willy Hans Besetzung / Cast Anne Rohde, Anthoula Bourna, Felix Maria Zeppenfeld, Hauke Heumann, Rabea Schubert, Victoria Schulz Schnitt / Editing Willy Hans Produktion / Production Willy Hans, Karsten Krause/ Fünferfilm Drehbuch / Script Willy Hans Bildgestaltung / DOP Paul Spengemann Tongestaltung / Sound Design Jakob Spengemann
Festivals
2020 Venice International Film Festival, Italien
2020 Internationale Hofer Filmtage, Deutschland
2020 Internationale Kurzfilmtage Winterthur, Schweiz
2020 Cork Film Festival, Irland
Production
  • SPENGEMANN EICHBERG GOLDKAMP HANS
  • Willy Hans
  • +49 176 25245104
  • http://www.spengemanneichberggoldkamphans.de
Sales
  • Kurzfilm Agentur Hamburg
  • Stine Wangler
  • Bodenstedtstr. 16
  • 22765 Hamburg
  • +49 40 39106328
  • http://shortfilm.com

Willy Hans

geboren 1982;
studierte Film und freie Kunst an der Hochschule für bildende Künste Hamburg;
seine Filme waren mehrfach nominiert für den Deutschen Kurzfilmpreis und wurden u. a. gezeigt beim Locarno Festival und beim Venice International Film Festival

Filmografie
2010 Affenstunde
2013 Der fremde Fotograf und die Einsamkeit
2014 Das satanische Dickicht - EINS
2015 Das satanische Dickicht - ZWEI
2017 Das satanische Dickicht - DREI