< >

Flucht nach vorn

#2014/035
film type fiction Produktionsland Germany production year 2012 runtime 9'
screening format DCP colour colour screening format languages German dialogue screening format subtitles English subtitles

Besuchszimmer einer Berliner Justizvollzugsanstalt für Frauen. Die Gefangene Vicky beendet gerade hysterisch die Beziehung zu ihrem langjährigen Freund Wolf. Doch so ganz will Wolf das nicht verstehen.

Regie Florian Dietrich producer Louise von Johnston / DFFB Drehbuch Florian Dietrich, Birgit Maiwald Schnitt Christoph Wermke Kamera Luciano Cervio Darsteller Gerdy Zint, Henrike von Kuick Musik Sic(k)reation weitere Louise von Johnston Hochschule Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB)
festivals Internationale Hofer Filmtage; interfilm Berlin; Biberacher Filmfestspiele; Flensburger Kurzfilmtage; LICHTER Filmtage Frankfurt/ Rhein-Main; Shorts at Moonlight; cellu lart - das jenaer kurzfilmfestival; Unlimited Köln; CURTACINEMA, Rio de Janeiro; Warsaw International Film Festival; Open-Air Filmfest Weiterstadt; exground filmfest, Wiesbaden Preise Goldener Reiter Kurzspielfilm - Nationaler Wettbewerb - Filmfest Dresden - Internationales Kurzfilmfestival
Regie
  • Florian Dietrich
Vertrieb
  • Frauke Knappke
  • interfilm Berlin GmbH
  • Tempelhofer Ufer 1a
  • 10961 Berlin
  • Germany
  • +49.(0)30.25942902
  • www.interfilm.de

Florian Dietrich

geboren 1986 in Wiesbaden;
Studium der Mediendramaturgie in Mainz;
Praktika beim ZDF und ARTE-Spielfilm;
seit 2007 Regiestudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB);
2011 Auslandsstudium an der Tel Aviv University

Filmografie
2008 Ghost Riders
2010 GhettoLoveGrief
2013 Berliner Kurzfilmszene