< >

Prinzip Zufall

#2012/073
film type experimental documentary Produktionsland Germany production year 2011 runtime 25'
screening format 35mm ratio 2:35:1 (CinemaScope) colour colour sound Dolby SR screening format languages German, Italian dialogue screening format subtitles English, French subtitles
additional screening format blu-ray additional ratio 2:35:1 (CinemaScope) additional sound Dolby SR additional screening format languages German, Italian dialogue additional screening format subtitles English, French subtitles

Im Experiment mit einer Spielzeugeisenbahn entdeckt ein Psycho-Physiker eine merkwürdige Anomalie, die nicht mit physikalischen Parametern erklärt werden kann.

Regie Romeo Grünfelder producer Romeo Grünfelder, Martin Bautz Drehbuch Romeo Grünfelder Schnitt Romeo Grünfelder Kamera Simon Rittmeier Darsteller Johannes Hagel, Felix Hagel Musik Thomas Meadowcroft, Tobias Hang
festivals Internationales KurzFilmFestival Hamburg; FIPA International Festival of Audiovisual Programs, Biarritz; Kasseler Dokumentarfilm- & Videofest; CPH:DOX Copenhagen International Documentary Film Festival
Regie
  • Romeo Grünfelder
  • www.felderfilm.de
Produktion
  • Romeo Grünfelder
  • Beim Schlump 53
  • 20144 Hamburg
  • Germany
  • +49.(0)40.76998494
  • www.felderfilm.de
Vertrieb
  • Angelika Ramlow
  • Arsenal - Institut für Film und Videokunst e. V.
  • Potsdamer Str. 2
  • 10785 Berlin
  • Germany
  • +49.(0)30.26955110
  • www.arsenal-berlin.de
sales
  • Andreas Wiesner
  • Galerie Feldbuschwiesner
  • Linienstr. 155
  • 10115 Berlin
  • Germany
  • +49.(0)30.69504142

Romeo Grünfelder

geboren 1968;
Studium der Musik, Medienphilosophie und Visuellen Kommunikation in Hamburg;
erhielt Stipendien von der Stadt Hamburg und für die Villa Aurora;
lebt und arbeitet in Hamburg und Berlin

Filmografie
1993 Jimmy Jenseits
1996 Shahrzadeh Scampolo
2000 Illobrand von Ludwiger
2004 Rallye
2006 desire - the Goldstein reels