L'été espéré

#2017/054
film type experimental fiction Produktionsland Germany production year 2016 runtime 19' 37"
screening format DCP ratio 2:35:1 (CinemaScope) colour colour sound Dolby Surround screening format languages German, English, French dialogue screening format subtitles English subtitles

Zwei Jungs schieben ihre Mutter an die Glasscheibe der Aussichtsplattform des Eiffelturms, Touristen sind überwältigt von der Schönheit Versailles' und Paare küssen sich im goldenen Abendlicht auf der Pont-Neuf, während eine junge Frau auf ihrem Wochenendurlaub in Paris versetzt wird.

spengemanneichberggoldkamphans.de/GOLDKAMP/L-ete-espere-Steffen-Goldkamp

Regie Steffen Goldkamp Hochschule HFBK Hamburg
festivals Internationales KurzFilmFestival Hamburg (2016); Molodist International Film Festival, Kiev (2016); Off-Courts Trouville (2016)
Regie
  • Steffen Goldkamp
  • spengemanneichberggoldkamphans.de
Produktion
  • SPENGEMANN EICHBERG GOLDKAMP HANS
  • spengemanneichberggoldkamphans.de

Steffen Goldkamp

studiert an der Hochschule für bildende Künste Hamburg und der Ecole nationale supèrieure de Beaux-Art de Paris;
Mitbegründer des Regie-Kollekivs SPENGEMANN EICHBERG GOLDKAMP HANS;
in seinen Arbeiten untersucht er spezifische Wirklichkeiten exemplarischer Räume

Filmografie
2014 Wallenhorst
2016 L'été espéré