< 7/28 >

Die Hüter des Unrats. Eine kurze Geschichte des Abfalls

film type Dokumentarfilm, Experimentalfilm Produktionsland Deutschland production year 2022 runtime 11'10 colour Color
screening format DCP aspect ratio 1.78:1 (16:9) sound format Stereo languages Deutsch Untertitel Englisch, Spanisch, Italienisch

Die Möglichkeit, Menschheitsgeschichte zu (re)konstruieren, verdankt sich längst nicht mehr nur Archiven, sondern vielmehr Abfällen. Was, wenn nun aber in den zeitgenössischen Konzepten konsequenter Kreislaufwirtschaft keine Abfälle mehr vorkommen? Dann wird die Vergangenheit der Gegenwart in Zukunft nicht mehr auffindbar sein. Der Müll muss sich also alternative Rückzugsorte suchen, um zu überdauern, und er tut es erfolgreich in den lebendigen Organismen, die die Untiefen der Ozeane bewohnen.

Regie Susann Maria Hempel Produktion / Production Susann Maria Hempel Drehbuch / Script Susann Maria Hempel Schnitt / Editing Susann Maria Hempel Bildgestaltung / DOP Susann Maria Hempel Szenenbild / Production Design Susann Maria Hempel Tongestaltung / Sound Design Susann Maria Hempel Animation Susann Maria Hempel
Festivals
2022 Internationale Kurzfilmtage Oberhausen, Deutschland
2022 Kurzfilm Festival Hamburg, Deutschland
2022 filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin, Deutschland (Bester Kurzfilm)
Production
  • Susann Maria Hempel
Distribution
  • Susann Maria Hempel
Sales
  • Susann Maria Hempel

Susann Maria Hempel

geboren 1983 in Greiz;
2001-2009 Studium der Mediengestaltung an der Bauhaus-Universität Weimar

Filmografie
2011 Die Fliegen (The Birds II)
2012 Wie ist die Welt so stille
2013 Der große Gammel
2014 Sieben Mal am Tag beklagen wir unser Los und nachts stehen wir auf, um nicht zu träumen
2022 Die Hüter des Unrats. Eine kurze Geschichte des Abfalls