< 4/28 >

Black Summer

film type Animationsfilm, Dokumentarfilm, Experimentalfilm Produktionsland Deutschland production year 2022 runtime 11'40 colour Color animation technique 2D computer animation
screening format DCP aspect ratio 1.78:1 (16:9) sound format Dolby Surround
screening format Media File (ProRes, mp4, mov) aspect ratio 1.78:1 (16:9) sound format Dolby Surround

Im Black Summer 2019/2020 erlitt Australien einige der schlimmsten Buschbrände seiner Geschichte, aus weiter Entfernung beobachtet vom meteorologischen Satellit Himawari-8. Für diesen experimentellen animierten Dokumentarfilm wurden Terabytes an Satellitendaten mit eigenen Algorithmen verarbeitet, die Tageslicht-, Infrarotdaten und eine Erkennung von Wärmequellen zu einem in dieser Form nie da gewesenen Bilderstrom kombinieren.

https://blacksummer.wetplanet.de/

Regie Felix Dierich Produktion / Production Felix Dierich Drehbuch / Script Felix Dierich Schnitt / Editing Felix Dierich Bildgestaltung / DOP Felix Dierich Animation Felix Dierich Original-Filmmusik / Original Score Roman Vehlken Tongestaltung / Sound Design Roman Vehlken
Festivals
2022 CinemAmbiente – Environmental Film Festival, Torino, Italien
2022 Open-Air Filmfest Weiterstadt, Deutschland
2022 Cine Eco, Seia, Portugal
2022 Lucca Film Festival, Italien
2022 INFF Innsbruck Nature Film Festival, Österreich
2022 Nordische Filmtage Lübeck, Deutschland
2022 IndieCork, Irland
2022 Cinema Planeta, Mexico City, Mexiko
2022 SEFF - Smaragdni Eco Film Festival, Kroatien
Production
  • Felix Dierich
Distribution
  • Felix Dierich
Sales
  • Felix Dierich

Felix Dierich

geboren 1980 und aufgewachsen in Lübeck;
studierte Informatik sowie Kunst und Medien an der Universität Oldenburg;
arbeitet im Bereich erneuerbare Energien;
beschäftigt sich mit Kurzfilm, Fotografie und Installationen;
langjährig tätig bei der Organisation und Filmauswahl des zwergWERK Kurzfilmfestivals

Filmografie
2018 A Year Along the Geostationary Orbit
2022 Black Summer