Piecht

film type Spielfilm Produktionsland Deutschland production year 2023 runtime 29'54 colour Color
screening format DCP aspect ratio 1:1 sound format Dolby Surround languages Deutsch Untertitel Englisch

Johanna muss ihrer Mutter Ursula beichten, dass sie nicht zum Abitur zugelassen ist. Sie begleitet Ursula in den Kurzurlaub nach Piecht, um sie in einem ruhigen Moment zu erwischen. Ursula, die es gar nicht wahrhaben will, dass ihre Tochter erwachsen wird, ist aktiv auf der Suche nach einer Ersatzgemeinschaft und findet in Piecht direkt Anschluss. Für Johanna wird es immer schwerer, mit Ursula in Kontakt zu bleiben, bis schließlich die Nichtzulassung zum Abitur zu ihrem kleinsten Problem wird.

Regie Luka Lara Steffen Drehbuch / Script Luka Lara Steffen Bildgestaltung / DOP Hannah Platzer Produktion / Production Sophia Lorena Gamboa Huamán Szenenbild / Production Design Ella Knopf Tongestaltung / Sound Design Jannis Hannover Original-Filmmusik / Original Score Mario Waxenegger, Björn Peng Schnitt / Editing Luka Lara Steffen, Jan Liesefeld Besetzung / Cast Alida Stricker, Kerstin Thielemann, Elif Kardesseven, Corinna Nilson, Simon Kirsch, Christopher Heuer Hochschule Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
Festivals
2023 Filmfestival Max Ophüls Preis, Saarbrücken, Deutschland
School
  • Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
  • Peter-Welter-Platz 2
  • 50676 Köln
  • Deutschland
  • +49 221 201890
  • http://www.khm.de
Distribution
  • Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
  • Ute Dilger
  • Peter-Welter-Platz 2
  • 50676 Köln
  • +49 221 20189330
  • http://www.khm.de
Production
  • Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
  • Ute Dilger
  • Peter-Welter-Platz 2
  • 50676 Köln
  • +49 221 20189330
  • http://www.khm.de
Sales
  • Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
  • Ute Dilger
  • Peter-Welter-Platz 2
  • 50676 Köln
  • +49 221 20189330
  • http://www.khm.de

Luka Lara Steffen

Luka Lara Steffen studierte von 2014 bis 2022 mit dem Schwerpunkt Drehbuch und Regie an der Kunsthochschule für Medien Köln. In ihrer Zeit an der KHM realisierte sie mehrere Kurzfilme und einen langen Dokumentarfilm. 2022 wurde sie mit dem „Shoot“-Förderpreis des IFFF ausgezeichnet.

Filmografie
2018 Safe Space
2020 Passionsspiele
2023 Piecht