Der natürliche Tod der Maus

NEW GERMAN ANIMATIONS #2020/000
annual catalogue #2021/018
film type animation Produktionsland Germany production year 2020 runtime 21' 35" animation technique digitally hand drawn
screening format DCP ratio 1.78:1 (16:9) colour colour sound Stereo screening format languages German, English dialogue screening format subtitles English subtitles

An einigen Tagen stellt sie sich vor, mit ihrer reinen Gedankenkraft Körperteile von Menschen, die ihr böse erscheinen, abfallen lassen zu können. An anderen Tagen sehen alle um sie herum schön aus. Und als sie klein war, hat sie sich gewünscht, dass aus ihren Fußspuren Blumen herauswachsen.

Regie Katharina Huber producer Katharina Huber Drehbuch Katharina Huber Schnitt Katharina Huber Kamera Katharina Huber animation Katharina Huber
festivals Oberhausen, Internationale Kurzfilmtage Oberhausen, Germany (2020); Uppsala, Uppsala International Short Film Festival, Sweden (2020); Winterthur, Internationale Kurzfilmtage Winterthur, Switzerland (2020); Köln, KFFK/Kurzfilmfestival Köln , Germany (2020); Bochum, blicke - filmfestival des ruhrgebiets, Bochum, Germany (2020); London, London Short Film Festival, United Kingdom (2021) Preise Deutscher Kurzfilmpreis - -, Deutscher Kurzfilmpreis, Germany (2020)
Regie
  • Katharina Huber
Produktion
  • Katharina Huber
Verleih
  • Katharina Huber
Vertrieb
  • Katharina Huber

Katharina Huber

geboren 1985 in St. Petersburg, Russland;
2012 Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln und 2014 am Royal College of Art in London;
2014 Gründungsmitglied von Studio Huber Casalprim

Filmografie
2009 In her Room
2011 Der Sammler
2012 Tangram
2014 No Signal
2014 Stone Age