< >

Bibliotheca Alexandrina

#2006/012
film type documentary Produktionsland Germany production year 2005 runtime 17'
screening format Beta SP ratio 1.33:1 (4:3) colour colour sound Stereo screening format languages English dialogue screening format subtitles German subtitles

Die Alexandrinische Bibliothek war die bedeutendste internationale Forschungsstätte der antiken Welt. Unter noch ungeklärten Umständen zerstört, lebte sie unter der Schirmherrschaft der ägyptischen Regierung und der UNESCO wieder auf und hatte 2002 ihre Neueröffnung. Regisseurin Anke Limprecht zeigt den Alltag im größten Lesesaal der Welt.

Regie Anke Limprecht Drehbuch Anke Limprecht Schnitt Anke Limprecht Kamera Christian Hennecke
festivals Open-Air Filmfest Weiterstadt; Eröffnungsveranstaltung von DER NEUE ORIENT im museum kunst palast Düsseldorf; Mediterrane Welt - Kulturwochen in Darmstadt; Biberacher Filmfestspiele; Goethe-Institut Alexandria; Bibliotheca Alexandrina Conference Center;
Regie
  • Anke Limprecht
Produktion
  • Stephanie Hoffmann
  • Kolumbusring 5
  • 53175 Bonn
  • Germany
  • +49.(0)228.239615
Vertrieb
  • Sigrid Limprecht
  • Kreuzstrasse 16
  • 53225 Bonn
  • Germany
  • +49.(0)228.469721

Anke Limprecht

Geboren 1967 in Biberach/RiÜ;
nach fünfjähriger Berufstätigkeit als Diplom-Bibliothekarin Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln;
zur Zeit Vorbereitung ihres ersten Langfilms

Filmografie
2000 Lehrfilm über die Rekonstruktion von Stasiakten 2002 Maßnahmen des Bundesverwaltungsamtes zum Schutz von Kulturgut 2003 Maßnahmen zur Rettung der schlesischen Heimat 2004 Für Mischa in Russland