< >

Die Kneipe

#2007/028
film type experimental fiction Produktionsland Germany production year 2006 runtime 10'
screening format 35mm ratio 2:35:1 (CinemaScope) colour colour sound Dolby Digital screening format languages no dialogue

Vergewissere Dich, alles ausgeschöpft zu haben, was sich über die Bewegungslosigkeit und das Schweigen mitteilt! (Jean-Luc Godard) Der Film ist das dunkle, lyrische Portrait einer Kneipe und der Menschen, die sich in ihr aufhalten. Je mehr diese sich in ihren Gedanken verlieren, desto weiter verwischen sich ihre persönlichen Wahrnehmungen mit surrealen Geschehnissen.

Regie Gabriel Gauchet, Andrzej Król Drehbuch Gabriel Gauchet, Andrzej Król Schnitt Gabriel Gauchet, Andrzej Król Kamera Andrzej Kr?l Darsteller Dana Cebulla, Juliane Gruner, Jürgen Hartmann, Jürgen Kloth, Jakob Schneider, Katharina Teljuk Hochschule FH Dortmund
festivals interfilm Berlin; Brest European Short Film Festival, France; Short Cuts Cologne; ZINEBI Bilbao International Documentary and Short Film Festvial, Spain; International Short Film Festival Leuven Preise Lobende Erwähnung der Jury - BMW Group Förderpreis Schnitt
Regie
  • Gabriel Gauchet
Produktion
  • Harald Opel
  • Fachhochschule Dortmund
  • 44137 Dortmund
  • Germany
  • +49.(0)231.9112462
Verleih
  • Christian Gesell
  • interfilm Berlin GmbH
  • Tempelhofer Ufer 1a
  • 10961 Berlin
  • Germany
  • +49.(0)30.25942903
Vertrieb
  • Christian Christian
  • interfilm Berlin GmbH
  • Tempelhofer Ufer 1a
  • 10961 Berlin
  • Germany
  • +49.(0)30.25942903

Gabriel Gauchet

geboren 1978 in Lorient, Frankreich;
1999-2004 Studium der Afrikanistik in Hamburg, Dakar/Senegal und Köln;
seit 2004 Filmstudium an der Kunsthochschule für Medien Köln, Schwerpunkt Regie

Filmografie
2002 Tata Pound - Primpin (music clip), Xalima - Coosaan (music clip)
2003 When I shot the Kankouran
2005 when football is painting..., public health: Tansania - Germany

Andrzej Król

geboren 1974 in Oppeln/Polen;
seit 2000 freiberuflicher Cutter für digitale und analoge Schnittplätze;
seit 2000 Studium an der Fachhochschule Dortmund im Studiengang Film/Fernsehen/Kamera