Watu Wote

film type Spielfilm Produktionsland Deutschland, Kenia production year 2016 runtime 21'33 colour Color
screening format DCP aspect ratio 2:35:1 (CinemaScope) sound format Dolby Digital languages Swahili Untertitel Englisch
screening format DCP aspect ratio 2:35:1 (CinemaScope) sound format Dolby Digital languages Swahili Untertitel Englisch

Seit über einem Jahrzehnt wird Kenia von Terroranschlägen der islamischen Al-Shabaab erschüttert. Zwischen Christen und Muslimen wachsen Angst und Misstrauen, bis im Dezember 2015 den Passagieren eines Reisebusses ein beispielloses Zeugnis der Menschlichkeit gelingt.

http://www.watuwote-shortfilm.com/

Official Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=im59CZGHLKw

Regie Katja Benrath Besetzung / Cast Adelyne Wairimu Abdiwali Farrah, Barkhad Abdirahman Charles Karumi Original-Filmmusik / Original Score Elisabeth Kaplan, Florian Hirschmann Szenenbild / Production Design Nancy Aluoch Schnitt / Editing Julia Drache Drehbuch / Script Julia Drache Bildgestaltung / DOP Felix Striegel Produktion / Production Tobias Rosen Tongestaltung / Sound Design Edward Ahenda, Michael Manzke Hochschule Hamburg Media School
Festivals
2017 International Student Film and Video Festival of Beijing Film Academy (ISFVF), China (Gold Award)
2017 Shorts at Moonlight KurzFilmFestival, Hofheim, Deutschland (Bester Kurzfilm)
2017 Tel Aviv International Student Film Festival, Israel
2017 Open-Air Filmfest Weiterstadt, Deutschland
2017 São Paulo International Short Film Festival (Curta Kinoforum), Brasilien
2017 International Festival of Young Filmmakers, Miskolc, Ungarn
2017 Lenolafilmfestival, Italien
2017 First Step Filmfest, Tirana, Albanien
2017 filmzeitkaufbeuren, Kaufbeuren, Deutschland
2017 Konstanzer kurz.film.spiele, Deutschland
2017 FILMZ - Festival des deutschen Kinos, Mainz, Deutschland
2017 Zubroffka International Short Film Festival, Bialystok, Polen
2017 PLUS CAMERIMAGE Film Festival, Bydgoszcz, Polen (Golden Tadpole & The Special Award: Best Cinematographer_Student Etudes Competition)
2017 EARLY BIRD International Student Film Festival, Sofia, Bulgarien
2017 Arroios Film Festival, Lisbon, Portugal (Best Shortfilm)
2017 La Ciotat - Best of Short Films Festivals, Frankreich (Publikumspreis)
2017 OpenEyes Filmfest, Marburg-Amöneburg, Deutschland (1. Platz)
2017 Sehsüchte - Internationales Studierendenfilmfestival, Potsdam, Deutschland (Beste Produktion, Publikumspreis)
2017 PROVINZIALE - Filmfest Eberswalde, Deutschland (Publikumspreis)
2017 International Short Film Festival Cyprus, Limassol, Zypern (Best Director)
2017 Internationales Filmfest Emden-Norderney, Deutschland (Nominierung Engelke-Preis)
2017 Internationales Fünf Seen Filmfestival (FSFF), Gauting, Starnberg, Weßling, Seefeld, Deutschland (Publikumspreis Kurzfilm)
2017 Wendland Shorts Kurzfilmfestival, Lüchow, Deutschland (Publikumspreis & Produzentenpreis)
2017 ALPINALE Kurzfilmfestival, Nenzing, Bludenz, Österreich (Best Student Film, Audience Award)
2017 Nordische Filmtage Lübeck, Deutschland (CineStar Preis)
2017 LA Shorts International Film Festival, Los Angeles, USA
2017 Heartland Film Festival, Indianapolis, USA
2017 Biberacher Filmfestspiele, Deutschland (Bester Kurzspielfilm)
2017 interfilm Berlin: Internationales Kurzfilmfestival, Deutschland
2017 DC Shorts Film Festival, Washington, USA (1. Audience Award)
2017 Brooklyn International Film Festival, New York, USA (Best Short Film)
2017 Durban International Film Festival, Republik Südafrika (Best African Short Film)
2017 TiSFF Thessaloniki International Short Film Festival, Griechenland
Filmpreise
2017 Bester Kurzfilm & NO FEAR Award FIRST STEPS - Der Deutsche Nachwuchspreis 2017
2017 Gold Medal Student Academy Awards 2017
Production
  • Hamburg Media School
  • Tobias Rosen
  • Finkenau 35
  • 22081 Hamburg
  • http://www.hamburgmediaschool.com
Distribution
  • Kurzfilm Agentur Hamburg
  • Stine Wangler
  • Bodenstedtstr. 16
  • 22765 Hamburg
  • +49 40 39106328
  • http://shortfilm.com
Sales
  • Hamburg Media School
  • Anja Schmuck
  • Finkenau 35
  • 22081 Hamburg
  • +49 40 41346863
  • http://www.hamburgmediaschool.com
School

Katja Benrath

geboren 1979 in Erbach;
zunächst Schneiderlehre am Theater;
2002-2006 Studium für Darstellende Kunst und Musiktheater in Wien;
einige Jahre als freie Künstlerin tätig sowie erste Versuche im Film;
Auslandsaufenthalte in Kanada und Chile;
2012-2014 Studium der Filmregie an der Hamburg Media School

Filmografie
2010 Puppenspiel
2012 Im Himmel kotzt man nicht
2015 Tilda
2015 Schwimmstunde
2016 Am Ende