< >

DUCK BECAME SWAN

#2014/028
film type experimental Produktionsland Germany production year 2012 runtime 9' animation technique 2D animation
screening format Media File (ProRes, mp4, mov) colour colour screening format languages no dialogue

DUCK BECAME SWAN ist eine Visualisierung von Sound, eine fließende, abstrakte Bewegung, ein Brodeln vor geheimnisvollem Hintergrund. Am Ende gelangt der Zuschauer/-hörer zu der Überzeugung, dass das zu Anfang hässlich Erscheinende sich als wunderschön entpuppt: Der Trick der Fee und des Musikers.

Regie Stefanie Sixt producer Stefanie Sixt Drehbuch Stefanie Sixt Schnitt Stefanie Sixt Kamera Markus Mehr Musik Markus Mehr animation Stefanie Sixt
festivals Regensburger Kurzfilmwoche; LÉtrange Festival, Paris
Regie
  • Stefanie Sixt
  • Rugendasstr. 3a
  • 86153 Augsburg
  • Germany
  • +49.(0)821.4540668
  • +49.(0)163.5414555
  • www.sixt-sense.de
Produktion
  • Stefanie Sixt
  • sixt sense
  • Rugendasstr. 3a
  • 86153 Augsburg
  • Germany
  • +49.(0)821.4540668
  • +49.(0)163.5414555
  • www.sixt-sense.de
Vertrieb
  • Stefanie Sixt
  • sixt sense
  • Rugendasstr. 3a
  • 86153 Augsburg
  • Germany
  • +49.(0)821.4540668
  • +49.(0)163.5414555
  • www.sixt-sense.de
sales
  • Stefanie Sixt
  • sixt sense
  • Rugendasstr. 3a
  • 86153 Augsburg
  • Germany
  • +49.(0)821.4540668
  • +49.(0)163.5414555
  • www.sixt-sense.de

Stefanie Sixt

veröffentlichte seit der Gründung von SIXT SENSE im Jahr 2000 zahlreiche experimentelle Videoclips und Performances, die mehrfach international ausgestellt und ausgezeichnet wurden

Filmografie
2010 Alabama Song
2012 Silestra