Ute Dilger

Studium zur Diplom-Übersetzerin an der Fachhochschule Köln mit zwei Auslandssemestern an der Universidad de Complutense in Madrid und Northumbria University in Newcastle sowie Weiterbildung zur Kulturmanagerin am Haus der Wirtschaft Berlin. Seit 1997 ist Ute Dilger Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an der Kunsthochschule für Medien Köln. Im Rahmen ihrer Arbeit an der KHM berät sie Studierende u.a. auch bei der Veröffentlichung und Auswertung ihrer Filme auf internationalen Festivals, im Fernsehen und Kino. Seit 2003 vertritt Ute Dilger die KHM in der AG Kurzfilm und war bereits von 2004 bis 2010 im Vorstand tätig. Sie ist außerdem Mitglied im Vorstand von „Köln im Film“, einem Verein, der die Kölner Film- und Kinogeschichte erforscht und präsentiert.